AKTUELLES

Beteiligung des Weltladens am Fashion Revolution Herbst

1. Umweltbildungstag am Peißnitzhaus am 06.09.2020 12-18 Uhr

Mit dem Umweltbildungstag starten wir in einen bunten Fashion Revolution Herbst.
Der Eine Welt e.V. ist mit einem Informationsstand zum Thema Fast Fashion vertreten, präsentiert Faire Mode als alternative Lösung und regt zum Mitmachen und Diskutieren an: Wie viel ist dein Outfit wert?


(Zur Erklärung: "Wie viel ist dein Outfit wert?" ist ein Youtube-Format, bei dem Menschen auf der Straße befragt werden, wie viel sie für ihr Outfit bezahlt haben. Dabei geht es grundlegend darum möglichst teure Produkte zu tragen bzw. "High Fashion" zu einem Schnäppchenpreis bekommen zu haben. Das würde ich gern in einer kritischen Variante mit den Passant*innen spielen. Mehr würde ich im Ankündigungstext dazu aber nicht schreiben.)

2. Markttag am 21.09.2020

Am Stand des Eine Welt e.V. könnt ihr nicht nur Informationen und Materialien zum Thema Fast Fashion bekommen, sondern auch eure Kleidungsstücke etwas aufhübschen:
Mittels der Lavendeldruck-Technik lassen sich helle Baumwollstoffe ganz leicht und umweltschonend mit tollen Motiven bedrucken. Wir zeigen euch, wie´s funktioniert.
Wenn ihr eigene T-Shirts, Stoffbeutel, etc. zum Bedrucken habt, bringt diese gern mit!
Gegen einen kostendeckenden Beitrag haben wir auch fair produzierte Rohlinge für euch auf Vorrat.

3. Thementag Textilien am Peißnitzhaus im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche am 04.10.2020 14-18 Uhr

Davor: Text zur Lesung vom ensa + Buchverkauf durch Eine Welt e.V.

Neben der Buchlesung habt ihr den ganzen Nachmittag über die Möglichkeit euch beim Eine Welt e.V. weiterführend  zum Thema Fast Fashion zu informieren und an einem Upcycling-Projekt teilzunehmen.
Frei nach dem Motto "Aus alt mach neu" gestalten wir gemeinsam aussortiere T-Shirts um. Was daraus wohl noch werden kann?
Bringt gern alte T-Shirts von euch selbst mit. Es gibt allerdings auch einen großen Bestand zum spontanen Basteln.

Drucken